Der TOEIC-Test: Was Sie vor der TOEIC-Prüfung wissen müssen

Um Ihrem Lebenslauf bei vielen Personalverantwortlichen einen Vorteil zu verschaffen, müssen Sie Ihr Englischniveau einschätzen. Dazu können Sie verschiedene Tests ablegen, um ein Zertifikat zu erhalten, das von den meisten Unternehmen anerkannt wird. Es ist daher unerlässlich, den TOEIC-Test zu absolvieren. Bevor Sie diesen Test machen, ist es wichtig, einige Hinweise zu kennen, die Sie nicht vernachlässigen sollten.

Es stehen verschiedene TOEIC-Tests zu Ihrer Verfügung

Es gibt viele TOEIC-Tests, die Sie machen können. Der gängigste von ihnen ist der TOEIC Listening and Reading. Dies ist eine Bewertung Ihrer mündlichen und schriftlichen Verständnisfähigkeiten. Der Test dauert ca. 2,5 Stunden und ist in Hör- und Leseverstehen unterteilt. Sie haben auch den Test zum Speaking and Writing, der 1 h 20 dauert. Ziel ist es, sowohl Ihre Aussprache als auch den Reichtum Ihres Wortschatzes zu messen. Darüber hinaus werden Sie auch für Ihre Akzentuierung und die Vielfalt Ihrer Sätze bewertet. Es gibt auch die TOEIC-Brücke, die nur aus der Beurteilung Ihres Verständnisses von grundlegendem Englisch besteht. Sie können Ihren TOEIC® mit GlobalExam bestehen.

Das Ergebnis Ihres TOEIC-Tests

Im Allgemeinen liegt Ihr TOEIC –Testergebnis zwischen 0 und 990. Ihr Zertifikat hat die gleiche Farbe wie die Punktzahl, die Sie beim Test erreicht haben. So können Personalverantwortliche Ihr Englischniveau sofort erkennen und Betrüger vermeiden. Wenn Sie eine Punktzahl von über 900 erreichen, gelten Sie als zweisprachige Person und beherrschen die internationale Berufswelt. Die meisten großen Unternehmen suchen nach einer Punktzahl über 750. Das bedeutet, dass Sie die Punktzahl, die die Personalverantwortlichen wünschen, kennen müssen, bevor Sie den TOEIC-Test ablegen. Allerdings gibt es noch keinen internationalen Standard für diese Noten, aber die meisten Länder akzeptieren sie, um Ihr Englisch zu beurteilen.

Bereiten Sie sich auf Ihren Test vor

Um die maximale Punktzahl zu erreichen, müssen Sie Ihren TOEIC -Test gut vorbereiten. Sie können dies tun, indem Sie einen Probetest machen. Hier können Sie sich über das Format der offiziellen Prüfung informieren. Das Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihre Zeit und vor allem den Stress im Zusammenhang mit den verschiedenen Tests, die Sie ablegen müssen, besser zu managen. Darüber hinaus können Sie auf einigen Websites für Probeprüfungen sogar Punkte vergeben, um eine Vorstellung von Ihrem aktuellen Niveau zu bekommen. In der Tat gibt es viele Websites, die diese Art von Übungstest anbieten. Auch die offizielle Seite der Institution, die hinter den verschiedenen TOEIC-Tests steht, bietet viele Übungen an, die Ihnen bei der Vorbereitung auf die offiziellen Prüfungen helfen.

Welchen Zweck hat die Teilnahme am DELF scolaire?
Was sind die Besonderheiten des TOEFL-iBT?